Wir über uns

Der Mädchentreff PERLE ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit dem Schwerpunkt der feministischen, parteilichen und interkulturellen Mädchenarbeit. Gegründet wurde die Einrichtung im Jahre 1988 und befindet sich aktuell in der Trägerschaft des BDKJ Stadtverband Essen - Trägerwerk e. V. Angesiedelt im Stadtteil Altendorf, wird die Einrichtung von Mädchen mit unterschiedlichen sozialen, kulturellen und familiären Hintergründen besucht.

In der PERLE begegnen sich Mädchen, um miteinander ihre Freizeit zu verbringen und gemeinsam zu gestalten. Hier können sich Mädchen verschiedener Altersgruppen, sowie unterschiedlicher Bildungsniveaus austauschen und erfahren von Seiten der Pädagoginnen eine Begleitung in ihren Alltagsbelangen, Interessen, Freuden und Sorgen. In der geschlechtsbezogenen Arbeit bereits mit Mädchen im Grundschulalter sowie jungen Frauen wird besonders Wert auf die Bildungsarbeit gelegt, aber auch ständige Konfrontationen mit Diskriminierungserfahrungen schließt eine fortwährende Antirassismusarbeit mit ein. Die PERLE unterstützt die Mädchen und jungen Frauen in ganz individuellen Angelegenheiten oft auch vertraulich über die Angebote der Offenen Tür hinaus.

Weitere Schwerpunkte und Zielsetzungen unserer Arbeit können in unserem Konzept nachgelesen werden.